Saison 2017: „Die Csadasfürstin“  mit Operette des ungarischen Komponisten Emmerich Kálmán zu Besuch bei den Burgfestspielen Schloß Stetten


Vor 28 Jahren 1989 wurden erstmals die Künzelsauer Burgfestspiele Schloß Stetten mit dem Stück „Hi Hohenlohe – Hi Stetten“ aktiv und konnten auf Anhieb 6.000 Zuschauer begeistern. In den 28 Jahren wurden mit großem Erfolg heimatverbundene Stücke aufgeführt. Dann kamen Kinderstücke hinzu und Operetten, die 10.000 und mehr Zuschauer im Jahr begeisterten.

Mit dem Übergang auf literarische Stücke ließ das Zuschauerinteresse nach und konnte erst mit dem opulenten, kampfbetonten Stück „Die drei Musketiere“ wieder geweckt werden. Nach den historischen Theaterstücken der letzten Jahren erwartete die Zuschauer letztes Jahr die Komödie „Das (perfekte) Desaster Dinner“ das von der Komödie & Theater am Kurfürstendamm aus Berlin inszeniert wurde.

In diesem Jahr wird das Stück „Die Csárdáfürstin“ mit dem bekannten Ensemble der Budapester Operettenwelt im romantischen Burggraben von Schloß Stetten aufgeführt.
Das Stück schildert die Liebesgeschichte eines jungen Fürsten und einer “nicht standesgemäßen“ Chansonette, die nach einigen Missverständnissen jedoch ein Happy End findet. Die Besucher werden mitgerissen von einer rasanten Operette, die belebt wird durch den Csárdás, dem von Zigeunermusik begleiteten ungarischen Nationaltanz.

 

Die Aufführungen finden vom Mittwoch, 05. Juli (Premiere) bis   Samstag, 08. Juli 2017 jeweils um 20:00 Uhr und Sonntag, 9. Juli 2017 um 15:00 Uhr statt.

 

Wie letztes Jahr findet traditionell eine „Musical Night" während der Burgfestspiele in Schloß Stetten statt. Am Freitag, 11. August und Samstag, 12. August 2017 gastiert ein internationales Starensemble um 20:00 Uhr im Burggraben, welches von der Axel Törber Band begleitet wird.
Karten zu 16 € und 26 € erhalten Sie unter der Ticket-Hotline 07940 2442.

An allen Aufführungsterminen gibt es ab Einlass (eine Stunde vor Beginn) bis nach dem Stück Bewirtung mit Getränken und kleinen Speisen auf dem Gelände.


Wir erwarten Sie gerne bei einem hoffentlich lauen Sommerabend im Burggraben von Schloß Stetten.

 





Eintrittskarten erhalten Sie bei:

Tabakwaren Brückbauer (Hauptstr. 35, 74653 Künzelsau)
Hohenloher Zeitung Künzelsau (Konsul-Uebele-Str.6, 74653 Künzelsau)
Hohenloher Zeitung Öhringen (Bahnhofstr. 11, 74613 Öhringen)
Music Store (Steinsfeldle 13, 74613 Öhringen)
Haller Tagblatt (Haalstraße 5-7, 74523 Schwäbisch Hall)
Touristik und Marketing (Am Markt 9, 74523 Schwäbisch Hall)
Hohenloher Tagblatt (Ludwigstraße 6-10, 74564 Crailsheim)
Fränkische Nachrichten (Kapuzinerstr. 4, 97980 Bad Mergentheim)
Tauber Zeitung (Ledermarkt 8-10, 97980 Bad Mergentheim)
Heilbronn Marketing GmbH (Kaiserstr. 17, 74072 Heilbronn)
Heilbronner Stimme (Allee 2, 74072 Heilbronn)
Fränkische Nachrichten (Schmiederstr. 19, 97941 Tauberbischofsheim)
Ticket-Service Ansbach (Residenzstr. 2-6, 91522 Ansbach)
Rhein Neckar Zeitung (Gartenweg 9, 74821 Mosbach)

oder im Internet unter www.stetten-ticket.de, per e-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. sowie bei der Telefon-Hotline 07940-2442.